solinger Jagdnasen Hat´s schon click gemacht? Mit Motivation zum Erfolg!
solinger JagdnasenHat´s schon click gemacht? Mit Motivation zum Erfolg!

Aelinor von Schlehdorns Heide FCI

*11.01.2018

Jette vom Prinzenbusch / Doktor von Rominten

 

 

Prüfungen:

  • DTK

Schussfestigkeit 16.Juni 2018 SfkJ

Begleithundeprüfung 22.Juli 2018 BHP1 - 1.Preis

Spurlautprüfung 30.03 2019 SpJ  - 1.Preis

Schweißprüfung 16.März 2019 SchwhKJ - 3.Preis

Baueignung 17.Mai 2019 BhfK95

Wassertest 25.08.2019 WaT - volle Punktzahl

Eignung zum Stöbern Schwarzwild 8.September 2019 ESw

Vielseitigkeitsprüfung ohne Spurlaut 12.10.2019 VPoSp - 1.Preis / Tagessieger

  • JGHV

Brauchbarkeit NRW, Nachsuche auf Schalenwild / Zusatzfächer Gehorsam

Brauchbarkeit NRW, Einarbeitung im Schwarzwildgatter 

Zuchtschau / Ausstellungen:

Landessiegerausstelllung Meerbusch 28.10.2018 sehr gut

Zuchtschau Düren 30.06.2019 sehr gut

 

 

Aelinor von Schlehdorns Heide ist eine sehr ruhige und ausgeglichene Hündin. 

Sie geht nicht mit dem Kopf durch die Wand, sondern schätzt Situationen zunächst in Ruhe ein und arbeitet dann aber passioniert und eigenständig. Aelinor ist sehr führig und möchte gefallen. Sie arbeitet mit mir zusammen und nimmt meine Impulse beipsielweise in der Suche gut an.  Ganz nach ihrem Vater kommend, Doktor von Rominten, hat sie eine feine Nase und arbeitet auf der Fährte ruhig, aber mit dem nötigen Willen die Arbeit voranzubringen. Ebenso hat sie durch ihre Eltern die Stöberpassion geerbt. Sie wurde und wird auch wieder auf Drückjagden eingesetzt. Hier überzeugt sie durch eigenständige Arbeit und sicheren Laut, sowohl Sicht-, Spur/Fährte- als auch Standlaut. Aktuell schnalle ich sie nicht vom Stand. Im Treiben jagt sie Rehwild an und kehrt dann aber nach ca. 150-200m zurück. Sie sucht Kontakt zu mir und lässt sich gezielt in Dickungen schicken, wo sie Wild sicher auf die Läufe bringt. Die angestellten Schützen lobten ihre beharrliche Arbeit, die für einige Stücke auf dem Streckenplatz sorgte. Zusammen mit den anderen Hunden arbeitete sie auch schon an Sauen, welche sie mit Respekt, aber dennoch energisch aus der Dickung drückte, auch krankes Schwarzwild hat sie mit Hilfe der anderen Hunde sicher gebunden, bis das Stück abgefangen werden konnte. In der Meute wird sie besonders für ihren sicheren Laut geschätzt, an dem sich auch die anderen Hunde orientieren.  

Neben der Bewegungsjagd begleitet sie mich ebenfalls regelmäßig auf Ansitze, wo sie sich vorbildlich verhält. Auch der Apport von Niederwild im aktiven Jagdeinsatz stellt für sie kein Problem dar.  Die Arbeit am Fuchs bei der Baujad im Winter gilt es noch zu zeigen, die sehr gute Prüfungsleistung in der Schlifanlage lassen aber die guten Gene ihrer Mutter, Jette von Prinzenbusch, erahnen. 

Aelinor steht im regelmäßigen und vielseitigen Jagdgebrauch, wo die zierliche Hündin immer wieder mit ihrer Arbeitsbereitschaft überzeugt.  

In der Familie zeigt sich Aelinor stets freundlich und offen, sie ist kinderlieb und begleitet die Familie im Alltag, sowie im Urlaub. Sie zeigt keinerlei Angst in femden Situationen. 

Gesundheit

Augen

Getestet:

Oktober 2018

Zahnstatus

Anlässlich der Zuchtschau in Düren am 30.06.2019

vollständiges, fehlerfreies Scherengebiss

Rutenstatus

Anlässlich der Zuchtschau in Düren am 30.06.2019

kein Rutenfehler

die positive Jagdhundeschule für den jagenden Familienhund

0159-01014974

solinger_jagdnasen (Instagram) Alltagstraining / Jagdersatz

solinger.jagdnasen.jagdhund (Jagdgebrauchshunde)

solinger Jagdnasen (Facebook)

bergisches Hundetrainingszentrum  (Veranstaltungen / Kurse & Anmeldeformular)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Solinger Jagdnasen