Themen, die die Ausbildung des Jagdhundes abdecken.

Auch für Halter jagdlich ambitionierter Hunde interessant.

der Clicker in der Jagdhundeausbildung

Tagesworkshop 23.2.2019

THEMA

Der Clicker / das ruhige Ablegen

DATUM / UHRZEIT / Ort

SA 23.02.2019 9-16Uhr,

Solingen o. Wuppertal
45min Pause
INHALTE

Der Clicker etabliert sich auch in der
Jagdhundeausbildung immer mehr zu einem wichtigen Trainingsmittel.

Er ermöglicht das punktgenaue Bestätigen eines Verhaltens, welches
der Hund eigenständig erarbeitet hat. Die Speicherung des Gelernten ist

somit nachhaltiger und mit positiven Gefühlen verknüpft. Das ruhige Ablegen kann man somit ohne Druck, aber dafür nachhaltig aufbauen
VORKENNTNISSE

keine
KOSTEN

89€, passive Teilnehmer zahlen 45€

 

Workshop dient auch als Vorbereitung für den Schweißworkshop am 30.3.19

 

Sicher auf der Schweißfährte

Tagesworkshop 30.3.2019

THEMA

Einstieg in die Schweißarbeit und das Verweisen

DATUM / UHRZEIT / Ort

SA 30.03.2019 9-16Uhr,

Solingen o. Wuppertal
45min Pause
INHALTE

Ein perfekt eingearbeiteter Hund ist hier gerade gut genug. Dennoch haben viele Hundeführer Schwierigkeiten damit, den Hund zu einer ruhigen und konzentrierten Suche zu bringen. Wir beschäftigen uns in Theorie und Praxis mit der Zusammensetzung einer Geruchsspur und
dem Legen einer Trainingsfährte.

Wir zeigen euch Trainingswege auf, so dass auch das Verweisen von Schnitthaar o.ä. getrennt hiervon gefestigt werden kann und wie die Arbeit außerhalb des Reviers regelmäßig in den Alltag etabliert werden kann.

Hierzu dient uns der Clicker als Trainingsmittel.

VORKENNTNISSE

Clicker muss konditioniert sein
KOSTEN

89€, passive Teilnehmer zahlen 45€
WEITERE INFOS 

Clickerworkshop 23.2.19

dient als Vorbereitung

die positive Jagdhundeschule

für den jagende​n Familienhund

und den Jagdgebrauchshund!

mit Motivation zum Erfolg 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Solinger Jagdnasen