solinger Jagdnasen Hat´s schon click gemacht? Mit Motivation zum Erfolg!
solinger JagdnasenHat´s schon click gemacht? Mit Motivation zum Erfolg!

Training für den Jagdgebrauchshund

Trainings bei den Jagdnasen - hat´s schon Click gemacht?

Was erwarte ich von Dir und was kannst Du von mir erwarten!

Das Trainingskonzept baut darauf auf, dass man als Hundehalter viel Eigenmotivation und die Bereitschaft für Veränderungen mitbringt.
Anders als eine „klassische Hundeschule“ trainieren wir nicht am Platzgehorsam und das Trainingsprogramm ist dann nach 5Stunden erledigt. 

Wer erfolgreich und nachhaltig auch im Revier die Beziehung zu seinem Hund verbessern möchte, muss bereit sein eigenes Tun zu ändern.

Hier lernst du als Team mit deinem Hund zu agieren und erziehst dir keinen stumpfen Befehlsempfänger heran.

 Jagdgebrauchsunderaining bei den Jagdnasen bedeutet, sein verändertes Zusammenleben auch nach der Hundeschulzeit weiterzuführen und dranzubleiben!

Damit sich auch bei dir ein langfristiger Erfolg einstellt, gibt es bei den Jagdnasen Grundregeln, die es einzuhalten gilt:


Der Hund hat ohne deine Erlaubnis die Wege nicht zu verlassen!

Wald, Wiesen, Felder durchstöbern und sich selbst beschäftigen sind für den Hund tabu!


Dein Smartphone hat auf den Spaziergängen Sendepause!
Du bist abgelenkt, im Gespräch, nicht gut drauf? Dann gehört dein Hund an die Schleppleine!

In der jagdlichen Arbeit trägt der Hund eine spezielle Halsung, so dass er Freizeit und Jagd klar voneinander abgrenzen kann.


Alltag ist Training und Training ist Alltag! „Keine Zeit“ gibt es nicht!
Spaziergänge sind Trainingsmöglichkeiten! Du solltest Spaß daran haben, dich aktiv mit dem Hund zu beschäftigen. 

Das Training bei den solinger Jagdnasen zielt auf die langfristige Verbesserung der Orientierung am Halter ab. Gerade am Anfang der gemeinsamen Arbeit kann es langwierig sein und langsam vorangehen – hier gilt es Durchhaltevermögen zu beweisen, nicht sofort aufzugeben und weiterzumachen. Dies gilt auch für den Einsatz des Clickers! 

Auch bei den Gebrauchsunden ist es häufig wichtig, nicht nur am eigentlichen Problem zu arbeiten, sondern die Situation ganzheitlich zu betrachten! Häufig haben spezifische Probleme ihre eigentliche Ursache in ganz anderen Bereichen des Zusammenlebens.
Training ist jedoch nicht statisch und wird daher immer wieder flexibel angepasst!
Was tue ich, als Trainerin, für dich?
Vermittlung von nötigen Hintergrundwissen / Theorie
Anleitung zu den einzelnen Trainingsschritten, um dein Feinziel zu erreichen
Ein offenes Ohr für eure individuellen Revieranforderungen und Schwerpunkte.

Was gibt es bei den Jagdnasen nicht?
Einheitstraining nach Schema F
Massenabfertigung in den Gruppen
Desinteresse an euch als einzigartiges Team
Vergleiche und Konkurrenzdenken 
kurzfristigen Erfolg um jeden Preis ( Schmerz, Meidemotivation u.ä.)

Neugierig und bereit für eine langfristige Änderung?
Dann melde dich bei den Jagdnasen – ich freue mich auf Euch!

die positive Jagdhundeschule für den jagenden Familienhund

0159-01014974

solinger_jagdnasen (Instagram) Alltagstraining / Jagdersatz

solinger.jagdnasen.jagdhund (Jagdgebrauchshunde)

solinger Jagdnasen (Facebook)

bergisches Hundetrainingszentrum  (Veranstaltungen / Kurse & Anmeldeformular)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Solinger Jagdnasen