Rund um den Gebrauchshund

Verschiedene Trainingsmodelle warten auf dich.

Sowohl als Tagesveranstaltungen oder als fester Kurs.

Schwerpunkte:  Schweißarbeit / Verweisen / Totverbellen 

Der Teckeltag bei den Jagdnasen - ausgebucht - 
Wann: SA, 23.05.2020 / 10Uhr - ca.16Uhr / 45min Mittagspause
Ort: Halfeshof, Solingen
Kosten: 59€


Wir treffen uns, um gemeinsam am Grundgehorsam zu arbeiten und uns auszutauschen.
Es sind Jagdgebrauchshunde und Familienbegleiter willkommen.
Themen:
+Clicker - Aufbau und Einsatz (Theorie / Praxis)
+Orientierung am Halter - Viereck, Flatterband, Longierkreis
+Warten am Gegenstand
+Impulskontrolle
Außerdem wird es genügend Zeit geben, weitere Trainingschritte zu individualisieren und zu verbinden. ( Apport am Longierkreis o.ä.)

Im Vorfeld können wir Essen bestellen, so dass wir in der Mittagspause gut versorgt sind.

Für Teams, die eine weitere Anreise oder generell Interesse haben, kann im Anschluss noch ein gemeinsamer Feierabend organisiert werden, so dass man sich bei einem Radler und Knabbereien austauschen kann und sich der Tag auch bis zur letzten Minuten gelohnt hat ;-)
(Denkbar wäre eine Spazierrunde zum Cool-down und dann ein gemütliches Beisammensein im Garten)
 

Der Clicker auf der Fährte!

Dozentin: Ina, Solingen

Datum: 11.06.2020 10Uhr - ca. 16:30Uhr, mit 45min Mittagspause

 

Kosten: 79€ / Team, inkl. Clicker und Handout.

39€ /  Begleitpersonen ab 14Jahren inkl. Handout

Geeignet für Clickereinsteiger

 

konzentriert, motiviert und ausdauernd, so wünschen wir uns den Jagdhund auf der Nachsuche bzw. Prüfung. 

In vielen Bereichen wird der Clicker schon sehr erfolgreich eingesetzt, auch im Jagdhundewesen hält er langsam Einzug! Als operantes Trainingswerkzeug bringt er den Hund zur aktiven Mitarbeit und auf Grund der klasischen Konditionierung verknüpft er die primäre Belohnung mit der Fährtenarbeit. Das sichere und ruhige Ausarbeiten wird somit zum Ziel, dass der Hund eigenmotiviert erreichen will.

Inhalte: 

  • der Clicker in Theorie und Praxis
  • Was sucht ein Hund - Aufbau einer Fährte
  • Das Verweisen über die operante Konditionierung  aufbauen
  • die sichere Fährtenarbeit über die klasssische Konditionierung
  • Trainingsvarianten, die auch zu Hause umsetzbar sind.

Arbeit in einer Kleingruppe, wir starten ab 2Teams, der Trainingstag wird maximal 4Teams umfassen! Die tatsächliche Trainingszeit kann daher variieren, der Trainingspreis wird dann angepasst. 

 

Hundeschutzweste - Termin zum persönlichen Vermessen

Sonntag, 14.Juni 14-17Uhr, kostenlos

Die bergische Wölfin fertigt Schutzweste in verschiedenen Ausfertigungen von Hand und individuell für jeden Hund passend.
Auf der Messe und im Jagdeinsatz konnte ich mich schon persönlich von der Qualiät und guten Passform überzeugen.
Ich freue mich daher sehr, dass wir die Wölfin in der Jagdnasenhütte begrüßen können.
 
Ihr möchtet euren Hund auch vernessen lassen, dann meldet euch bitte verbindlich an! Der Termin ist kostenlos.
Die Preise zu den verschiedenen Modellen findet ihr online hier
 
wir freuen uns auf euch!
Erste Hilfe für den Hundehalter
Gastdozent: Björn Siegmann
Ort: solinger Jagdnasen
Kosten: 49€ / Person ab 14Jahren
Datum: SA 20.06.2020 10Uhr - ca. 14Uhr
(Abhängig von der Teilnehmerzahl)
 
Björn ist ausgebildeter Notfallsanitäter und im Rettungsdienst tätig, sein Themengtag richtet sich an Hundehalter, aktive Wanderer und natürlich auch Jäger, die regelmäßig in der Natur unterwegs sind.
 
Schneller als man denkt, kann man selbst, die Begleitperson oder ein Fremder in Not geraten
Sei es durch einen Sturz, einen Instektenstich, Kreislaufversagen, Hundebiss oder auch eine Verletzung im Jagdgeschehen.
An diesem Tag spielen wir in der Theorie verschiedene Unfallszenarien durch und beschäftigen uns mit der Frage, wie man effektiv und richtig vor Ort helfen kann, wenn man keinen gut gefüllten Erste-Hilfe-Koffer dabei hat.
Natürlich werden diese Ansätze dann auch "am Mann" ausprobiert, ebenso werden auch die Basics ein Thema sein (Wiederbelebung, stabile Seitenlage usw.)
Lernen in einer Kleingruppe, max. 8 Teilnehmer.

Mit dem Clicker zum Totverbeller!

Dozentin: Ina, Solingen

Datum: 18.07.2020 10Uhr - ca. 13Uhr

Kosten: 39€ / Team, inkl. Clicker und Handout.

15€ /  Begleitpersonen ab 14Jahren inkl. Handout

Geeignet für Clickereinsteiger

 

Motiviert soll der Hund das Stück finden und dann langhaltend verbellen. Für mich gibt es nach einem erfolgreichen Schuss nichts Schöneres als Aeli, welche das Stück im Feld sucht, um es zu verbellen.  

In vielen Bereichen wird der Clicker schon sehr erfolgreich eingesetzt, auch im Jagdhundewesen hält er langsam Einzug! Als operantes Trainingswerkzeug bringt er den Hund zur aktiven Mitarbeit. Das sichere und ausdauernde Verbellen am gefundenen Stück wird somit zum Ziel, dass der Hund eigenmotiviert erreichen will.

Inhalte: 

  • der Clicker in Theorie und Praxis
  • Die einzelnen Trainingschritte einzeln aufgebaut und kombiniert
  • erster Aufbau in Verbindung mit der Fährte
     

Arbeit in einer Kleingruppe, wir starten ab 2Teams, der Trainingstag wird maximal 4Teams umfassen! Die tatsächliche Trainingszeit kann daher variieren, der Trainingspreis wird dann angepasst. 

 

die positive Jagdhundeschule für den jagenden Familienhund

0159-01014974

solinger_jagdnasen (Instagram) Alltagstraining / Jagdersatz

solinger.jagdnasen.jagdhund (Jagdgebrauchshunde)

solinger Jagdnasen (Facebook)

bergisches Hundetrainingszentrum  (Veranstaltungen / Kurse & Anmeldeformular)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Solinger Jagdnasen