- der Jagdhund, Familienpartner an unserer Seite - 

In den letzten Jahren ist aus dem Vollgebrauchshund immer mehr ein Familienmitglied geworden, welches das alltägliche Leben aktiv begleitet.

Darum ist es mir auch im Training unserer vierbeinigen Jagdhelfer wichtig, dass sie sich an die belebte Umwelt gewöhnen und gelassene Hunde werden, die wir (fast) überall mit hinnehmen können. 

 

 

- der Jagdhund, brauchbarer Partner im Revier - 

Um mit seinem Hund ein erfolgreiches jagendes Team zu werden, steht die Bindung und die Orientierung des Hundes am Halter an erster Stelle. Ebenso muss der Halter in der Lage sein, seinen Hund lesen zu können. Er muss dessen Befindlichkeiten, Stärken und Schwächen einschätzen können, nur so wird der Hund optimale Leistungen (für seinen Halter) erbringen können. 

Bei der Aubildung zum brauchbaren Jagdhund findet daher immer ein ganzheitlicher Ansatz statt. Ich verfolge die angestrebten Ziele, lasse aber jedem Team seinen individuellen Freiraum, um sich im eigenen Tempo entwickeln zu können

 

 

Hier findet noch kein gewerbliches Training statt, sprich keine Traings von Teams oder Gruppenbetreuung!

Ich bin aber zuversichtlich, dass ich in naher Zukunft meine Leidenschaft mit meinem Beruf verbinden kann.

Bis dahin lass ich Euch gern an meinen Erlebnissen und meinem Werdegang zur Jagdhundeführerin teilhaben!!

Aktuell begleite ich die Ausbildung des KLM Moritz zum brauchbaren Jagdhund!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Solinger Jagdnasen